jetzt Mitglied werden

aktuelle Nachrichten

  • Pressestelle
    18.11.2016
    Überlastung und Wartezeiten in den Notaufnahmen reduzieren

    In einer überarbeiteten Fassung ihrer Stellungnahme zum Entwurf des GKV-Versorgungsstärkungsgesetzes fordert die Deutsche Krankenhausgesellschaft, Vergütungspauschalen der ambulanten Notfallversorgung gesetzlich zu verankern.

  • Pressestelle
    18.11.2016
    Notfallversorgung in Gefahr - DGINA fordert Reform finanzieller und struktureller Rahmenbedingungen

    Ein gemeinsames Gutachten von DKG und DGINA gewährt erstmals Einblicke in die Patienten- und Leistungsstrukturen deutscher Krankenhäuser im Bereich der ambulanten Notfallversorgung – und macht ihre höchst problematische Situation transparent.

  • Pressestelle
    18.11.2016
    Martin Pin neuer Generalsekretär der DGINA

    Martin Pin ist neuer Generalsekretär der Deutschen Gesellschaft interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA). Der Vorstand berief den 52-Jährigen einstimmig zum Nachfolger von Dr. Timo Schöpke, der dieses Amt seit 2014 innehatte.

Veranstaltungen

  • 12.10.2017: 12. JAHRESTAGUNG DER DGINA • Stuttgart

    Stetig steigende Patientenzahlen, immer neue Empfehlungen sowie strengere Anforderungen von Fachgesellschaften, effizientere Prozessgestaltung, bessere Schnittstellenanbindung – Faktoren wie diese zwingen aktuell viele Kliniken im Bereich ihrer Notaufnahme um- oder neu zu bauen.

  • 12.10.2017: 12. JAHRESTAGUNG DER DGINA • Stuttgart

    Stetig steigende Patientenzahlen, immer neue Empfehlungen sowie strengere Anforderungen von Fachgesellschaften, effizientere Prozessgestaltung, bessere Schnittstellenanbindung – Faktoren wie diese zwingen aktuell viele Kliniken im Bereich ihrer Notaufnahme um- oder neu zu bauen.



Unsere Mission
Wer wird sind und wie wir wirken.

Die dringlichkeitsangepasste Versorgung von Menschen, die aufgrund Erkrankung oder Unfall zu akuten Notfallpatienten werden, ist wichtig. Um die Versorgung dieser Menschen, die so sehr von unserer Leistung, von unseren System und unserem Team abhängig sind, in Deutschland gemeinsam zu verbessern wurde die Deutsche Gesellschaft für Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) gegründet.



mehr erfahren

DGINA Jobbörse
für Mitglieder und Nicht-Mitglieder.

| Vollzeit
Krankenpfleger/in

Für rund 30.000 Patienten jährlich ist die ZNA erster Anlaufpunkt in Notfällen. mehr lesen

| Teilzeit
Fachärztin/Facharzt

Für unsere INTERDISZIPLINÄRE NOTAUFNAHME suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten und verantwortungsbewussten FACHARZT IN TEILZEIT (M/W). Die Stelle ist unbefristet. Der Beschäftigungsumfang beträgt 20 Stunden/Woche auf 3 bis 5 Arbeitstage verteilt. mehr lesen

3 Länder Akademie: Anmeldefrist läuft

Informieren Sie sich über das Weiterbildungsangebot der DGINA

Mehr
Mitgliedschaft

Die Beitragsordnung enthält die Details der Mitgliedschaft.

weiterlesen
 




 



Newsletter

Jetzt anmelden ...