Herzlich willkommen bei der Deutschen Gesellschaft interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA)

Die Deutschen Gesellschaft interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin (DGINA) versteht sich als gestalterische Kraft für die kontinuierliche Verbesserung der Notfallmedizin. Dabei betrachtet sie Notaufnahmen als die zentralen Schaltstellen in der Notfallversorgungskette.

Notfallmedizin - Interprofessionell, fachübergreifend und transektoral

Erfahren Sie hier mehr über die Arbeit und Ziele der DGINA.

English visitors please klick here.

DGINA im Dialog: Rückblick auf die 9. Jahrestagung in Nürnberg und Fürth

Rund 1.000 Teilnehmer folgten dem Aufruf der beiden Kongresspräsidenten Prof. Dr. Michael Christ, Chefarzt der Klinik für Notfallmedizin und Internistische Intensivmedizin am Klinikum Nürnberg, und Prof. Dr. Harald Dormann, Chefarzt der zentralen Notaufnahme am Klinikum Fürth,nach Mittelfranken zur diesjährigen Jahrestagung der DGINA. Vom 6. bis 8. November erwartete sie in der Nürnberger Meistersingerhalle ein hochkarätiges und vielfältiges Programm mit mehr als 100 Vorträgen in 32 Sessions sowie über 40 weiteren Kursen, Workshops und Symposien.

Neben aktuellen Informationen zur Ebola-Herausforderung in Deutschland und der Rolle von Notaufnahmen für den Infektionsschutz in der Bevölkerung standen vor allem die Themen Qualität, Organisation und Finanzierung im Mittelpunkt. So wurden etwa Standards für die Struktur- und Ergebnisqualität der klinischen Notfallversorgung in Deutschland diskutiert, ebenso wie für die Fort- und Weiterbildung auf diesem Gebiet. Zudem gingen die Teilnehmer der Frage nach, welche zukunftsfähigen Modelle der sektorenübergreifenden Notfallversorgung möglich sind und wie diese nicht zuletzt auch finanziert werden können.

Darüber hinaus hat die Mitgliederversammlung über die künftige Struktur der DGINA abgestimmt und einen neuen Vorstand gewählt.

Die Ergebnisse der Mitgliederversammlung sowie die aktuellsten Meldungen von der 9. Jahrestagung und eine Auswahl der Medienberichterstattung haben wir im Folgenden für Sie zusammengestellt:

 

Impressionen von der 9. Jahrestagung gibt es auf www.dgina-kongress.de.

»Nach dem Spiel ist vor dem Spiel.« Was im Sport gilt, trifft auch für die DGINA-Jahrestagung zu. Und so freuen wir uns, Sie im kommenden Jahr vom 3. bis 5. September zum »Mannschaftsspiel Notaufnahme« im Kölner RheinEnergieStadion begrüßen zu dürfen.

Vorteile für Mitglieder


Wir bieten Ihnen als Mitglied der DGINA eine Vielzahl von Vorteilen.

Der kostenloser Bezug unserer Mitteilungen und Nachrichten und die kostenreduzierte Teilnahme an den Jahreskongressen sind beispielhaft, warum es sich für Sie lohnt, Mitglied zu werden.

Mehr erfahren...

Auf Wachstumskurs


Die DGINA ist in den zurückliegenden Jahren kontinuierlich gewachsen.

Heute beteiligen sich bereits mehr als 600 Mitarbeiter in über 40 Mitgliedskliniken aktiv an der Verwirklichung unserer Ziele.

Mehr erfahren...

Publikationen


Ein wichtiges Element unserer Arbeit, ist die öffentliche Kommunikation.

In unserem Pressearchiv finden sich neben den aktuellen Pressemitteilungen des Vorstandes und einem Pressespiegel auch eine Übersicht der Veröffentlichung unserer Mitglieder.

Mehr erfahren...

Deutsche Gesellschaft interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V.

Kontakt:


DGINA e.V. Geschäftsstelle
Postfach 44 03 51
12003 Berlin



Tel:. +49 30/61 62 36 46
E-Mail: kontakt@dgina.de