Die DGINA Akademie

Die DGINA hat 2014 ihre eigene Akademie gegründet, um wichtige Impulse in der Fort- und Weiterbildung innerhalb der klinischen Notfall- und Akutmedizin zu setzen. Neben medizinischen Themen und Hands-On-Fähigkeiten zählt hierzu insbesondere auch der Ausbau von Führungs- und Management-Kompetenz in der Notaufnahme. Die DGINA Akademie bietet eigene Veranstaltungen an, agiert aber auch als ideeller Partner anderer Weiterbildungsorganisationen, deren Veranstaltungen zu den Grundsätzen und Zielen der DGINA passen.

Die DGINA Akademie wird von Dr. Michael Wünning ärztlich geleitet. Die kaufmännische Verantwortung obliegt der DGINA Services UG (haftungsbeschränkt). Die DGINA Akademie ist die operative Institution des gleichnamigen Boards der DGINA und hat sich ebenso der Interdisziplinarität und Interprofessionalität verschrieben. Die meisten Veranstaltungen blicken somit über den fachlichen Tellerrand und sind sowohl für nicht-ärztliche als auch ärztliche Mitarbeiter/innen geeignet. Über den Event-Kalender sind alle Veranstaltungen der DGINA Akademie direkt abrufbar. Details zu den einzelnen Seminaren wie Termine und Kosten können direkt den einzelnen Veranstaltungsseiten entnommen werden.

Gemeinsam mit der Austrian Association for Emergency Medicine (AAEM) sowie der Schweizerischen Gesellschaft für Notfall und Rettungsmedizin (SGNOR) veranstalten die DGINA Akademie und die Universität Witten/Herdecke jährlich die Weiterbildung zum/zur Manager/in Klinische Notfall- und Akutmedizin. Weitere Informationen zu dieser berufsbegleitenden Weiterbildung für Ärzte und Pflegekräfte entnehmen Sie bitte dem unten stehenden Link.

Veranstaltungen der DGINA Akademie
Events anzeigen
Manager/in klinische Notfall- und Akutmedizin
mehr erfahren
 




 



Newsletter

Jetzt anmelden ...