×

AG Patientensicherheit und Qualität

Die AG hatte sich bisher maßgeblich an der Entwicklung von DGINA-Zert beteiligt.
Im Februar 2016 haben wir uns unter neuer Leitung neu konzipiert und freuen uns auf neue Projekte und stets über engagierte, neue Mitglieder aus allen Bereichen der Notfallmedizin. Damit ist nicht nur der ärztliche Bereich gemeint, im Besonderen sollen hier auch die Pflegenden und der Rettungsdienst angesprochen sein.

Zielsetzung:
  • Entwicklung von Qualitätsindikatoren und Kennzahlen

  • Entwicklung von Benchmarking – Prozessen
  • Erarbeiten von Standards zur Steigerung der Patientensicherheit

  • Entwicklung eines Risikomanagements für die ZNA

Bei der Umsetzung dieser Ziele arbeiten wir mit weiteren AGs der DGINA und auch anderen Fachgesellschaften zusammen.



Aktuelle Projekte:
  • Entwicklung einer einheitlichen nationalen Patientenbefragung zur Patientenzufriedenheit.
 (Veröffentlichung geplant Ende 2016)



in Planung:

  • Handlungsempfehlung zum Umgang mit alkoholisierten Patienten
  • Entlassung aus der Notaufnahme

  • Anforderungen an IT – Strukturen in der ZNA - Daten und Workflowmanagement

  • Braucht die ZNA ein eigenes Risk- Management?


 

Kontakt:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung:
sicherheit@dgina.de