Hot Topics Notfallmedizin – Echokardiographie bei hämodynamischer Instabilität

An dieser Stelle möchte ich gerne auf einen CME-Artikel aus unserem Haus verweisen, der die wesentlichen Punkte der echokardiographischen Notfalldiagnostik beschreibt und erklärt.

Immer wieder macht es im täglichen Arbeiten – aber auch auf Fortbildungsveranstaltungen –  Schwierigkeiten, Kollegen zu erklären, dass es auch eine Herzinsuffizienz mit erhaltener Ejektionsfraktion gibt und die Messgröße Ejektionsfraktion nur einen kleinen Einblick in die Abschätzung der „myokardialen Kontraktilität“ widerspiegelt. Ich glaube, dass es in dem nun vorliegenden Artikel unserer Kollegin J. Schmidt wirklich gut gelungen ist, die echokardiographische Diagnostik bzgl. des Erkennens der „Low-Output Failures“ darzustellen und zu erklären. Gerne können wir Ihnen einen Reprint zusenden.

Weitere hervorragende Infos zur Echokardiographie finden Sie auf einer Internetseite, die echokardiographische Basics zusammenfasst. Wen detaillierte Definitionen und Zusammenfassungen interessieren, klickt auf die Homepage der American Society of Echocardiography oder holt sich natürlich die bekannten Lehrbücher.

diesen Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.