Blutungen und Koagulopathie bei Trauma – Europäische Empfehlungen

Notaufnahmen insbesondere von größeren Kliniken sind häufig mit dem Management von Blutungen /Koagulopathie beim Mehrfachverletzten konfrontiert. In der ….aktuellen Ausgabe von Crit Care finden sich die unter nahmhafter deutscher Beteiligung erstellten Empfehlungen zum Umgang mit Blutungen und Koagulopathien beim Traumpatienten frei zugänglich.

Spannend finde ich, dass zwischenzeitlich „Checklists“ implementiert sind, die bei der Abarbeitung betroffener Probleme sicherlich hilfreich sind. Vielleicht könnten diese Empfehlungen vermehrt in die hauseigenen Algorithmen bei der Traumaversorgung umgesetzt werden. Viel Spass bei der Wochenendlektüre!

diesen Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.