Houston, we have a problem ….

Auch Fan der alten Apollo-Missionen? Schon den spannenden – zwischenzeitlich in die Jahre geratenen – Hollywood Film über Apollo 13 gesehen? (siehe hier) Hatte gestern spannenden Kontakt mit Kollegen M Pin aus NRW, einer der Organisatoren der diesjährigen Jahrestagung der DGINA (da muss man hin!).
Er hat mich auf exzellente Forschungsarbeiten von Frau Prof. M Wilkesmann hingewiesen. In einem DFG geförderten Projekt evaluiert sie den Umgang verschiedener medizinischer Facharztgruppen mit dem „Nicht-Wissen“.

Wer mehr davon erfahren möchte, schaut liest in Anästhesie und Intensivmedizin aus 2013 nach (z.B. auch hier).

Ich fand einiges Aspekte wirklich sehr inspirierend. Beginnen wir mit ganz profanen Dingen: der Rücklauf einer Online-Befragung war bei Kollegen der Pathologie mit 35% sehr hoch, bei Kollegen der Anästhesie oder Chirurgie mittel (ca. 20%) und bei den Kollegen der INneren Medizin erschreckend niedrig (4.8%).

Dann fand ich noch die Tabelle einer Publikation sehr spannend: Wo informieren sich unsere Kollegen, wenn sie sich fachlich weiterbilden:

diesen Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.