Schwarzer Tod – Herzzerreissend

Guten Morgen. Die diesjährige EUSEM Tagung in Wien ist mit großem Erfolg zu Ende gegangen! War mal wieder eine phantastische Veranstaltung ….

und eigentlich für jeden Notfall-NERD ein absolutes Muss! Inspirierend für mich waren die meist exzellenten Referenten aus angelsächsischen Ländern. Jim Ducharme von der McMaster Universität in Kanada (Steve Sackett! Gründer der EBM!) hat mich u.a. sehr mit seinen Ausführungen zu einem standardisierten SChmerzkonzept in Notaufnahmen beeindruckt. Schauen Sie doch mal in die Literatur (hier oder hier)

Gleichzeitig möchte ich Sie auf eine neue Rubrik im Deutschen Ärzteblatt aufmerksam machen . Diese wurde von einigen Notfallinteressierten inspiriert und in extrem positiver Weisse vom Verantwortlichen Redakteur beim Dt. Ärzteblatt unterstützt.

In einem der ersten Fälle beschreibt die Gruppe um Prof. Heppner (ehemaliger Nürnberger 😉 den „Herzinfarkt“ eines Patienten, der durch Metastasten eines Malignen Melanoms bedingt war. Wirklich spannend und exzellent beschrieben.

Diese Rubrik widmet sich außergewöhnlichen Fällen, und eben auch notfall- und akutmedizinischen Themen. Interesse? Dann schauen Sie doch auf das Online Portal des Deutschen Ärzteblattes und reichen Sie dort Ihren Fall ein: Autorenseite. Dort finden Sie auch die Anweisungen zum Upload.

Das war´s für heute mal wieder aus Nürnberg. Stay tuned and join again!

diesen Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.