Hämatothorax – Interessante Diskussion auf EMRAP

In der neuen Ausgabe von EMRAP gibt es eine wirklich gute interessante Diskussion zur Notwendigkeit einer Thoraxdrainage bei isoliertem Hämatothorax. Gegenwärtig besteht häufig Unklarheit ob ein Hämatothorax vorliegt und wann eine Thoraxdrainage notwendig ist. Diese und andere Fragen werden in dem Podcast ausgiebig besprochen.

Hier die Take-home Messages: Weiterlesen

Geschichte der Notfallmediziner in den USA

Der Wahlkampf in den USA hat es wieder gezeigt: Pathos ist bei den Amerikanern ganz weit oben! Man mag darüber gelegentlich grinsen, aber ein gewisses Zusammengehörigkeitsgefühl entsteht hierdurch sicher, vor allem in Zeiten wo harter Gegenwind weht. Deshalb finde ich dieses Video über die Anfänge des Faches Notfallmedizin in den USA einfach klasse, besonders die Zitate 🙂

„They were mavericks“

„They were outside the establishment of medicine“

„It was the wild west“

 

Auch wir befinden uns mitten in einer unumkehrbaren berufspolitischen Revolution.

Pressearbeit Reanimation – Geteiltes Echo

Liebe Kolleginnen und Kollegen

Eiiner der letzten Links zu einer kanadischen Werbung für die Reanimation (http://www.theundeading.ca/), die mir ein Kollege zur Info gemailt hat, hat offensichtlich zu einer sehr geteilten Meinung geführt. Ähnlich wurde dies zu einem früheren Zeitpunkt auch mit diesem schon etwas gewöhnungsbedürftigen Video zur Reanimation diskutiert, die von vielen als sexistisch gesehen wird. Obwohl …. Weiterlesen

Notfallmedizin-Links: Resus M.E:

Was soll ich dem Patienten dranhängen? Haben Sei sich auch schon mal dabei erwischt diese Frage einfach mit „Wasser, halt!“ zu beantworten? Dass dies eine unprofessionelle Antwort ist und natürlich auch falsch ist denke ich jedem klar. Trotzdem dürften Wenige in allen Situationen argumentieren können wann Ringer-Lactat (oder -Acetat) udn wann NaCL 0,9% angeraten ist.

NaCl 0,9% ist ja in der Vergangenheit mehr und mehr in die Kritik geraten und sollte als primäre Notaufnahme-Infusion kritisch überprüft werden.Neben der bekannten hyperchlorämischen Azidoseneigung kommt es im Vergleich zu RL wohl nachweislich auch zu einer Einschränkung der Nierenfunktionsleistung. Zusätzlich gibt es Hinweise auf mehr Bauchschmerzen und kognitive Einschränkungen.

Dies alles findet sich in einem höchst interessanten Blogartikel von Resus M.E. Cliff Reid recherchiert täglich in den Top-Journals nach interessanten Artikeln, die in Zukunft unsere Therapien in der Notfallmedizin beeinflussen könnten, so in dem aktuellen Beitrag zu NaCl 0,9%. Ein empfehlenswerter Blog zum Abonnieren.

Restrisiko und Sicherheitsbedürfnis in der Notfallmedizin

Können Sie sich vorstellen, was Defensivmedizin sein soll? Ab welchem diagnostischen Level ist ihr Sicherheitsbedürfnis befriedigt?

In einem guten amerikanischen Blog namens The Central Line gab es einmal eine Umfrage  mit fünf  Situationen aus dem klinischen Alltag  zu denen man entweder bestimmte Untersuchungen anfordern oder es eben auch lassen konnte. Hier finden sich die entsprechenden Fragen, zunächst einmal ohne Antworten, vielleicht gehen sie sie einfach einmal durch? Weiterlesen

Emergency Neurological Life Support (ENLS)

Von meinem Kollegen Dr. Thomas Plappert wurde ich auf die Fertigstellung dieses neuen Kurskonzeptes aufmerksam gemacht, welches ich vor Monaten in seiner Orientierungsphase schon einmal (damals noch bei nofame4u) vorgestellt habe: ENLS
Doch was sollen wir mit einem weiteren Kurskonzept mit vier Buchstaben, das uns die Notfallmedizin neu erklärt? Wer verbreitet diesmal unter dem Deckmantel der „Hilfe für die Bedürftigen“ sein Wissen gegen gutes Geld? ENLS will anders sein! Weiterlesen

Diskussion der Top Web 2.0 Notfallmediziner über Ultraschall der Lungenembolie

Google Hangout ist der neueste Schrei in der Welt der notfallmedizinischen Web-Ressourcen. Im angeführten Beispiel diskutieren 6 Spezialisten aus dem Bereich Emergency Ultrasound Wissenswertes zum Notfall-Echo bei Verdacht auf Lungenembolie: Weiterlesen

Notfallmedizin-Links: ERCast – kann man den D-Dimer Normalwert anheben?

Die wahren Vordenker der Notfallmedizin publizieren zwar noch immer in den etablierten Journals, aber die Inhalte werden via Netz schon um einiges schneller weiterverbreitet als in der traditionellen Art. Mal ein Gedankenspiel:

Was wäre wenn man zum Beispiel den Cut-Odd Wert für D-Dimer bei Lungenembolieverdacht anheben könnte, sagen wir einfach mal um das Doppelte? Weiterlesen

Standards für Kliniker

Es ist ja immer die große Diskussion, ob die Verwendung von Standards in der klinischen Praxis von Relevanz ist. Dies sei dahingestellt.

Ich möchte Ihnen hier eine vom Elsevier Verlag publizierte Seite „Klinikstandards“ vorstellen. Momentan gibt es einen kostenfreien Zugang. Ich habe mir einiges angesehen, war nicht so richtig begeistert. Ich denke, dass Standards auf eine Seite passen sollten und eher im Sinne einer Gedankenstütze klinisch Verwendung finden. So haben wir unsere eigenen klinikinternen Standards aufgebaut und so sind auch die Basler Notfallstandards von R. Bingisser und G. Laifer aufgesetzt.

Haben Sie weitere Beispiele? Kommentieren Sie doch!