Duale Antiinfektive Therapie bei immunokompetenten Patienten mit CAP

Spannender Artikel einer französischen Arbeitsgruppe: Man hat in einem Register alle Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie erfasst und untersucht, inwieweit eine Monotherapie mit einem Beta-Laktam (mit BL Inhibitor) alleine oder in Kombination (Makrolid oder Flurochinolon) zu unterschiedlichen Überlebensraten führt. Weiterlesen