Hätten Sie es auch so gemacht?

Seit längerem führen wir in unserem Bereich „Mikrofortbildungen“ durch. Ziel ist es, den kollegialen Austausch zu fördern und natürlich sich in Vorgehensweisen bei Notfallpatienten abzustimmen. Neben klinisch relevanten Originalarbeiten zu Notfall- und Intensivmedizinischen Themen sprechen wir auch spannende Fallbeispiele durch.

Ganz aktuell ist ein exzellenter Fallbericht im NEJM erschienen. Es stellt sich in der Notfallaufnahme eine 54 jährige Patientin vor, die zunehmendes Erbrechen, abdominelle Schmerzen und Konfusion angibt. Und dann geht es Ruckizucki: sie kommt auf Intensivstation, in der BGA zeigt sich ein pH von 6,66. Weiterlesen

Case Challenge – Italienische Patientin mit Erbrechen

Beim Durchblättern des NEJM bin ich auf neues interessantes Format aufmerksam geworden: „Case Challenge„.

Beschrieben wird der Fall einer italienischen Patienten ohne Englisch-Kenntnisse, die in Boston eingeliefert wurde. Zunehmende Vigilanzstörung und schließlich intensivmedizinische Versorgung. Laborwerte und Blutgasanalyse: desaströs.

Rätseln Sie doch einfach mit. Es gibt extrem viele Kommentare zu diesem Case. Und die Auflösung gibt es Ende Juli! Go for the challenge ….