Was hat ein „Rondo“ mit Medizin zu tun?

Das Rondo (seltener frz. Rondeau) ist eine seit dem 17. Jahrhundert bekannte musikalische Form, bei der sich ein wiederkehrender Formteil mit anderen Teilen abwechselt. Das Rondo entwickelte sich aus dem gesungenen und getanzten Reigen, bei dem der Kehrreim von allen gesungen und getanzt wurde … so steht es in Wikipedia.de geschrieben. Was hat dies nun mit Medizin zu tun?
Weiterlesen