BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT DTEND:20200725T000000ZUID:5f0231c33d8e6DTSTAMP:20200705T200211ZLOCATION:Würzburg DeutschlandDESCRIPTION:Themen/Leistungen: ·        Physiologie der Atmung ·        Grundlagen der Beatmung ·        Drücke\, Volumen\, Monitoring ·        Beatmungsmodi SIMV\, ASB\, IPPV\, PRVC\, PCV\, +ASB\, Bilevel ·        Geräteeinstellung (Druck\, Trigger…) ·        Nichtinvasive Ventilation/CPAP/BIPAP ·        Einweisung nach Medizinprodukte-Betreiberverordnung (§5 MPBetreibV) ·        Übungen mit MEDUMAT Tranport und anderen Geräten ·        Probleme und Zwischenfälle ·        Schnittstellen zum Atemwegsmanagement ·        Management von Beatmungspatienten primär und bei Verlegungen Zielgruppe: Rettungsdienst-Personal\, Notärzte\, Schüler NotSan Voraussetzungen: ·        Grundkenntnisse Anatomie/Physiologie ·        Grundkenntnisse maschineller Beatmung Hinweise: Der Kurs beinhaltet ein Skript. Vorbereitungen sind nicht erforderlich. Wir empfehlen ein Fachbuch. Unterrichtszeiten: Eintages-Seminar\, 9:00 – 16:30 Uhr inkl. Pausen Kosten: 195\,- EUR inkl. Seminarskript\;  Getränke/Pausensnacks Ort und Durchführung: Training-Center\, ReAlive Homebase\; Landsteinerstr. 4\, 97074 Würzburg Ansprechpartner: Dr. Christian Sommer\, Matthias Schwab ReAlive® Professionelles Notfall-Training\, Karlstadt\, info@re-alive.de Telefon Büro 09353 98 28 724 oder mobil 0171 46 76 961 (Matthias Schwab)\, 0151 155 10 301 (Christian Sommer)URL;VALUE=URI:https://re-alive.de/beatmung-im-rettungsdienst/SUMMARY:Beatmungspflichtige Patienten zu versorgen ist eine komplexe Aufgabe im Rettungsdienst. Die Technik ist hoch entwickelt\, aber auch komplex. Wir schulen für den Einsatz differenzierter Beatmungstherapien in der Notfallrettung für viele Situationen.DTSTART:20200725T000000ZEND:VEVENT END:VCALENDAR