BEGIN:VCALENDAR VERSION:2.0 PRODID:-//hacksw/handcal//NONSGML v1.0//EN CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT DTEND:20200711T000000ZUID:5f0228014414cDTSTAMP:20200705T192033ZLOCATION:Würzburg DeutschlandDESCRIPTION:Themen/Leistungen: ·        Erkennung und Behandlung Atem- und Herz-Kreislauf-Stillstand ·        Symptomorientierte Diagnostik und Behandlung von Brady- und Tachycardien ·        Atemwegsmanagement ·        Pharmakotherapie ·        Behandlungsstrategien Akutes Koronarsyndrom und Schlaganfall ·        Post-Reanimations-Versorgung ·        Kommunikative Kompetenz innerhalb eines Reanimationsteams ·        Teamführung als Leiter eines Notfallteams Zielgruppe: Rettungsfachpersonal\, Fachpersonal aus Kliniken\, alle an der erweiterten Versorgung von Akutpatienten Beteiligten\, Notfallteams Voraussetzungen: ·        Kenntnisse der Basis-Reanimation nach BLS-Standard ·        Bearbeitung des Handbuches im Vorfeld ·        Bearbeitung eines Online-Eingangstests Hinweise: Sie erhalten ca. 6 Wochen vor Kursbeginn das Handbuch zur Kursvorbereitung und Zugang ins Schulungsportal der AHA®. Termine: ·        Würzburg\, 10./11. Juli 2020 ·        weitere Termine\, auch für PALS (Pädiatrischer Kurs der AHA) auf der Website des Veranstalters Unterrichtszeiten: Zweitages-Seminar\, je 9:00 – 17:30 Uhr Kosten: 555\,- EUR inkl. Handbuch\, Taschenkarten\, Zugang ins Online-Portal der AHA®\, Verpflegung während des Seminars Abschluss: Nach bestandener Fertigkeiten-Prüfung\, Megacode-Prüfung und schriftlichem Test: 2 Jahre international gültige Provider-Card ACLS\; Teilnahmebescheinigung/Fortbildungspunkte der zuständigen Ärztekammer Literatur: Kursbuch  „Kardiovaskuläre Notfallmedizin“ der AHA\; im Kurspreis enthaltenURL;VALUE=URI:https://re-alive.de/acls-advanced-cardiovascular-life-support-aha-3/SUMMARY:In Kleingruppen (1 Trainer/6 Teilnehmer) werden intensiv Teamarbeit\, Kommunikation und wichtige Versorgungsstrategien bei kardiovaskulären Notfällen mit Schwerpunkt Reanimation trainiert. Ideal für Rettungsdienste\, Ärzte und Notaufnahme-Personal oder Intensivpflege-Teams.DTSTART:20200710T000000ZEND:VEVENT END:VCALENDAR