×
13.01.2023 - 22.01.2023
Panoramahotel ****s Oberjoch, Paßstraße 41, 87541 Bad Hindelang/Oberjoch

Notarztkurs auf höchstem Niveau (1200m ü.N.N.)

Notarztkurs auf höchstem Niveau (1200m ü.N.N.)

-Klinikverbund Allgäu gGmbH in Kooperation mit MEDI-LEARN Kurse-

13.-16.01.23 Online Präsenzseminar

17.-22.01.23 Praxis in Oberjoch

-80-stündigen Weiterbildung zur Erlangung der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin (Notarztkurs)
-13. bis 22. Januar 2022 in Bad Hindelang/Oberjoch
-Veranstaltungsort und Unterkunftsmöglichkeit: Panoramahotel Oberjoch
-Freizeitmöglichkeit: Ski fahren, Schneeschuhwandern, weitere Alpine Freizeitaktivitäten
-umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept
-zertifizierte und strukturierte Fortbildung in der Reanimation 
(ACLS der American Heart Association)
-zertifizierte und strukturierte Traumaversorgung (ITLS Advanced Provider)
-Team-Resource-Management mit unserem Partner FaktorMensch
-tägliches Mittagessen, Snacks und Getränke

 

Freizeitmöglichkeiten 
Damit Sie neben dem Kurs auch in den Genuss der facettenreichen Freizeitmöglichkeiten kommen können, haben wir diese in unserem Kursablauf berücksichtigt.

Beliebt und reizvoll ist in den Wintermonaten sicherlich die Skipiste, welche fußläufig erreichbar ist. Diese bietet die Möglichkeit zum Ski- oder Snowboardfahren. Neben den Aktivitäten auf der Piste darf sich auch auf den Schlitten geschwungen werden, um eine Runde zu rodeln. Fernab der Piste lädt die Umgebung auch zu einer ausgiebigen Schneeschuhwanderung oder zum Langlauf ein, wodurch Sie die Allgäuer Hochalpen kennenlernen können. Bei all den Freizeitmöglichkeiten kommt der fantastische Ausblick in Form des Alpenpanoramas nicht zu kurz.

Praxis steht im Mittelpunkt
Während des Notarztkurses machen wir Sie fit für den Dienst auf dem NEF. Dabei steht neben der Vermittlung von theoretischem Wissen vor allem die Praxis im Mittelpunkt. Fallbeispiele und praktische Übungen helfen Ihnen, die Routinetätigkeiten zu verinnerlichen und Sicherheit in ihrer Durchführung zu gewinnen.
 
Zertifizierte und strukturierte Traumaversorgung
In den Notarztkurs ist die zweitägige Ausbildung im Bereich Traumaversorgung integriert. Sie erfolgt dank einer Kooperation mit ITLS (International Trauma Life Support) entsprechend dessen international anerkanntem Lehrgangskonzept. Nach erfolgreicher Teilnahme an der schriftlichen und praktischen Abschlussprüfung erhalten Sie das ITLS Advanced Provider Zertifikat.
 
Zertifizierte und strukturierte Reanimation
Ebenfalls in den Notarztkurs integriert ist das Format ACLS (Advanced Cardiovascular Life Support), das wir entsprechend den Vorgaben der American Heart Association (AHA) unterrichten. Sie werden so auf Basis international anerkannter Standards sicher und fit in der professionellen Reanimation. Nach erfolgreicher Teilnahme an der Abschlussprüfung erhalten Sie ein entsprechendes Zertifikat.

Team Resource Management
Um sicheres Handeln in kritischen Situationen geht es bei der TRM (Team Resource Managment) Ausbildung. Wir bieten sie in Zusammenarbeit mit dem bundesweit aktiven Team von Faktor Mensch® als einen zentralen Teil unseres Notarztkurses an. Hier lernen Sie, gemeinsam mit Ihrem Team im Notfall sicher zu handeln, welche menschlichen Fehler – jenseits von Fachwissen – in Notfallsituationen auftreten können und wie sich diese vermeiden lassen.
 
Erfahrenes Team mit zahlreichen Expertinnen und Experten
Das Team der Dozenten und Dozentinnen setzt sich aus erfahrenen Notärzt*innen, leitenden Oberärzt*innen aus Notaufnahmen, Notfallsanitäter*innen und Rettungsassistent*innen zusammen. Sie werden von weiteren Expert*innen für spezielle Themen unterstützt. Hierzu gehören Luftretter*innen, Mitarbeiter*innen von Hilfsorganisationen, Feuerwehrleute, Hebammen und erfahrene Notfallmediziner*innen für pädiatrische Themen.
 
Zertifizierung bei der Ärztekammer
Selbstverständlich wird jeder unserer Notarztkurse bei der jeweils zuständigen Ärztekammer zertifiziert, die für ihn in der Regel 80 Fortbildungspunkte vergibt. Die Ausbildung erfolgt entsprechend den Vorgaben der Weiterbildungsordnung als 80-stündiger Kurs in Allgemeiner und Spezieller Notfallbehandlung für die Erlangung der Zusatzweiterbildung Notfallmedizin.
 
Umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept
Ein umfassendes Sicherheits- und Hygienekonzept bildet den Rahmen unserer Kurse und beinhaltet neben allgemeinem Hygienemaßnahmen, Abstandsregeln, dem obligatorischen Gebrauch von FFP-2 Masken und der Aufteilung in kleine Praxisgruppen auch die Durchführung der theoretischen Inhalte in Form von Online-Präsenzseminaren. 

VIP-CODE: NOTARZT23

 

https://www.medi-learn-praeklinik.de/notarztkurs-allgaeu



zur Veranstaltungswebsite iCal Anhang-1 Anhang-2
Empfehlen Sie diese Veranstaltung weiter: