×
27.02.2021 - 27.02.2021
Erlangen

Notfallmedizinische Interventionen

Es werden gezielt erfahrene Notfall- und Intensivmediziner angesprochen, die durch das Seminar ihre Fertigkeiten und Kenntnisse auf diesem Gebiet weiterentwickeln möchten. Das Intensivseminar ermöglicht die realitätsnahe Übung von notfallmedizinischen Interventionenan an anatomischen Präparaten, die für die Versorgung von Notfallpatienten lebensrettend sind. 

Nach einer Einführung in die Thematik unter Vermittlung von Kenntnissen der Topographie als Grundvoraussetzung zur erfolgreichen Umsetzung der Interventionen, werden unter fachkundiger Anleitung die Koniotomie, Tracheotomie, Perikardiozentese, Thoraxdrainagen und „damage control“ Szenarien dargestellt.

Im Rahmen einer abschließenden OSCE Prüfung können die erworbenen Kenntnisse dann angewandt und ein Zertifikat erworben werden.

Weitere Informationen finden Sie hier.



zur Veranstaltungswebsite iCal Anhang-1
Empfehlen Sie diese Veranstaltung weiter: