×
Westfalen
HealthCare Personalmanagement GmbH

Oberärztin/Oberarzt in Vollzeit, unbefristet,
Notfallambulanz

Dieses Job-Angebot ist älter als 6 Wochen
Eine Übersicht aktueller Job-Angebote finden Sie hier.

Die Einrichtung zählt zu einem der größten evangelischen Krankenhauskonzerne mit vier Krankenhäusern. Mit rd. 330 Planbetten und ca. 17.000 stationären sowie ca. 33.000 ambulanten Patienten p. a. zählt der hier vorgestellte Standort zu den großen Akutkrankenhäusern im Kreis.

Die interdisziplinäre Notfallambulanz versorgt in 12 Behandlungsräumen (2 Schockräume) p. a. mehr als 30.000 Fälle (über 700 Schlaganfälle, Tendenz steigend). Die Notfallambulanz ist nicht bettenführend, versorgt alle leicht- und schwer­verletzten Patienten und ist erste Anlaufstation für den Krankentransport sowie den Rettungsdienst. Hier findet die Erstdiagnostik und internistische, chirurgische sowie neurologische Erstbehandlung statt. Ebenfalls werden die Patienten der Kinder­klinik nach 16:00 h mit von der Notfallambulanz betreut. Gynäkologische Patientinnen werden direkt von der Frauenklinik versorgt. Das kompe­tente und eingespielte Pflegepersonal verteilt sich auf 17 VK. Durch die Programme Orbis und Orbis-Cockpit werden Behandlungsabläufe in der Anordnung und Durchführung vereinfacht und be­schleunigt.

Gesucht wird ein Facharzt (w/m/d) für Innere Medizin oder Anästhesie. Idealerweise verfügen Sie über die Fachkunde Rettungsdienst und Erfahrung in diesem Teilgebiet. Die Bereitschaft zum Erwerb der Zusatzweiterbildung „klinische Akut- und Notfallmedizin“ ist Voraussetzung. Als zukünftiger Oberarzt (w/m/d) sind Sie aus­schließlich in der Notfallambulanz tätig und be­richten an die Geschäftsführung. Für Sie fallen keine Ruf- oder Wochenenddienste an.

Es erwartet Sie ein interessantes und anspruchs­volles Aufgabengebiet mit geregelten Arbeitszei­ten (40-Stunden-Woche) in einem motivierten Team sowie eine entsprechend der Bedeutung dieser Position attraktive Vergütung. Ihre Fort- und Weiterbildung wird großzügig unterstützt. Gerne erhalten Sie Unterstützung bei der Wohn­raum­beschaffung. Hinsichtlich der Vereinbarkeit von Beruf und Familie kooperiert man mit der städtischen Kindertagesstätte.



Telefon: 0211-220589-35 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: