×
Gifhorn
HELIOS Klinikum Gifhorn

Oberärztin/Oberarzt in Vollzeit, unbefristet

Das HELIOS Klinikum Gifhorn ist ein Haus der Schwerpunktversorgung mit 370 Planbetten in elf Fachabteilungen. Im Neubau auf dem Sozial- und Gesundheitscampus bieten wir unseren Patienten eine moderne medizinische Versorgung in angenehmer räumlicher Atmosphäre. 2016 behandelten wir etwa 50.500 Patienten, davon etwa 21.300 stationär.

Im Zuge der Weiterentwicklung zu einem modernen Dienstleistungszentrum für Notfallpatienten suchen wir für unsere Zentrale Notaufnahme (ZNA) zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Oberarzt (m/w) für die Zentrale Notaufnahme in Vollzeit.

Die Zentrale Notaufnahme ist eine eigenständige Abteilung unter chefärztlicher Leitung, in der jährlich mehr als 21.000 Patienten behandelt werden. Hierfür stehen der Notaufnahme aktuell 15 Behandlungsplätze (inkl. zwei Isolationseinheiten), ein Hubschrauberlandeplatz, ein großer Schockraum sowie modernste Gerätschaften zur Verfügung.
Derzeit erfolgt ein kompletter Umbau der Räumlichkeiten mit Integration einer kurzstationären Versorgungseinheit sowie eines akutmedizinischen Bereichs (fast track unit) zur weiteren Professionalisierung der ZNA. Ein zentrales Belegungsmanagement koordiniert die Bettenkapazitäten und organisiert die Verlegungen aus der ZNA.

Das HELIOS Klinikum Gifhorn ist Standort des Notarzteinsatzfahrzeuges des Landkreises Gifhorn.

Ihr Profil

  • Fachärztin/-arzt für Innere Medizin oder Allgemeinmedizin
  • Solide praktische Erfahrungen in der Notfallmedizin, Intensivmedizin und Ultraschalldiagnostik
  • Besonderes Interesse an interdisziplinärer Notfallmedizin
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz mit guter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationsstärke, Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit

Wir bieten

  • einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz im Spannungsfeld zwischen Ersteinschätzung, ambulanter Notfallversorgung, Schockraumbehandlung und kurzstationärer Patientenversorgung
  • ein sehr gutes Arbeitsklima in einem motivierten interdisziplinären und interprofessionellen Team
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Standards sowie Optimierung der Organisationsabläufe und beim Ausbau der Abteilung
  • eine Führungsposition mit eigenem Gestaltungs- und Entwicklungspotential
  • ein attraktives Vergütungspaket, Beteiligung an den eventuell anfallenden Umzugskosten
  • ein unbefristetes Anstellungsverhältnis
  • einen attraktiven, familienfreundlichen Arbeitsplatz in einer Urlaubsregion in Großstadtnähe
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche und bei der Kinderbetreuung
  • finanzielle Unterstützung bei Fortbildung in aufgabenbezogenen Themenbereichen

Ihre speziellen Aufgaben

  • Mitwirkung an der strukturierten Ersteinschätzung der eintreffenden Patienten
  • Mitwirkung an der Versorgung von Notfallpatienten
  • Anleitung und Supervision von Assistenzärztinnen/-ärzten
  • Koordination in der Zentralen Notaufnahme
  • Gute, vertrauensvolle und intensive Zusammenarbeit mit den Kliniken des Hauses, den niedergelassenen Ärzten/-innen, der KV-Notfallpraxis, den kooperierenden Kliniken und dem Rettungsdienst

Kontaktmöglichkeit

Sie sind eine interdisziplinär denkende Persönlichkeit (m/w) mit der Bereitschaft zu fachübergreifender Zusammenarbeit, übernehmen gerne Verantwortung und haben Interesse an der Weiterentwicklung und Optimierung von Arbeitsprozessen?

Dann freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung über unser Bewerberportal: http://www.helios-kliniken.de/jobs/stellendetail.html?stellendetail=ok&uid=15569 

Für Rückfragen stehen Ihnen der Chefarzt der Zentralen Notaufnahme, Dr. Stefan Sudmann, Tel.: +49 (0)5371 87 1366, stefan.sudmann@helios-kliniken.de, oder die Personalleiterin Ailine Sophie Lange, Tel.:+49 (0)5371 87 1031, Ailine.Lange@helios-kliniken.de,  gern zur Verfügung.

 



Telefon: +49 (0)5371 87 1366 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: