×
Kulmbach
Klinikum Kulmbach

Oberärztin/Oberarzt in Vollzeit, unbefristet,
Innere Medizin für ZNA

Dieses Job-Angebot ist älter als 6 Wochen
Eine Übersicht aktueller Job-Angebote finden Sie hier.

Das Klinikum Kulmbach ist ein fortschrittliches und erfolgreich geführtes kommunales Krankenhaus der Versorgungsstufe II mit 450 Betten und 13 bettenführenden Abteilungen sowie Zentren für Alterstraumatologie, Brustkrebs, Darmkrebs, Endoprothetik und Erkrankungen der Wirbelsäule. Unsere Einrichtung verfügt ebenso über ein zertifiziertes regionales Traumazentrum sowie ein Thoraxzentrum. Im Bereich der Notaufnahme ist eine durch die DGK zertifizierte Chest Pain Unit etabliert. Die ebenfalls zertifizierte Stroke Unit ist der Intermediate Care Station angeschlossen. Unsere Entbindungsklinik ist nach den Regeln von WHO und UNICEF als „babyfreundlich“ zertifiziert. Die dem Klinikum angebundenen Medizinischen Versorgungszentren ergänzen das Leistungsangebot. Zum Zweckverband Klinikum Kulmbach gehört auch die Fachklinik Stadtsteinach mit 87 Betten und Fachabteilungen für Geriatrische und Orthopädische Rehabilitation sowie Innere Medizin mit akutgeriatrischer Behandlungseinheit.

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine / einen

Oberarzt (m/w/d) für die Zentrale Notaufnahme

In unserer Zentralen Notaufnahme werden jährlich rund 24.000 Patienten behandelt. Hierfür stehen in der modernen Notaufnahme fünf Behandlungsräume, eine Aufnahmestation mit zehn Betten, ein Hubschrauberlandeplatz sowie ein großer Schockraum zur Verfügung. Sie sind der ärztlichen Leitung der Zentralen Notaufnahme direkt unterstellt. Ein zentrales Belegungs- und Entlassmanagement koordiniert die Bettenkapazitäten.

 

Ihr Arbeitsplatz

  • Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem qualifizierten und motivierten Team
  • Ein attraktiver interdisziplinär, interprofessionell und patientenorientierter  Arbeitsplatz
  • Eine kooperative fachübergreifende Zusammenarbeit in einem qualifizierten und motivierten Team in einem kollegialen Arbeitsklima
  • Die Möglichkeit zum selbstständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten mit Gestaltungs- und Entwicklungsperspektiven

Ihr Aufgabengebiet

  • Mitwirkung an der strukturierten Ersteinschätzung der eintreffenden Patienten
  • Mitwirkung bei der medizinischen Akutversorgung der internistischen Patienten
  • Mitwirkung bei der Koordination der interdisziplinären Versorgung in der ZNA
  • Mitwirkung bei der Ausbildung und Supervision der in der ZNA tätigen Assistenzärztinnen und Assistenzärzte
  • Mitwirkung bei der zukunftsorientierten Weiterentwicklung der ZNA

Ihr Profil

  • Fachärztin/Facharzt für Innere Medizin mit einer umfassenden Ausbildung im gesamten Gebiet der Inneren Medizin entsprechend den Klinikschwerpunkten, insbesondere in der Kardiologie und in der Allgemeinen Inneren Medizin sowie der zusätzlichen Qualifikation in der Notfall- und/oder Intensivmedizin
  • Umfassende praktische Erfahrungen in der Notfallmedizin, Intensivmedizin und Ultraschalldiagnostik (Echokardiographie und Abdominalsonographie), vorzugsweise in einer interdisziplinären Notaufnahme
  • Besonderes Interesse an interdisziplinärer Notfallmedizin
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift
  • Teamfähigkeit und soziale Kompetenz mit guter Kommunikations- und Konfliktfähigkeit
  • Organisationsstärke, Eigeninitiative und Entscheidungsfreudigkeit
  • Einsatzfreude, Flexibilität, Begeisterungsfähigkeit, hohe Motivation und Zuverlässigkeit

Wir bieten Ihnen

  • Einen verantwortungsvollen und vielseitigen Arbeitsplatz im Spannungsfeld zwischen Ersteinschätzung, ambulanter Notfallversorgung, Schockraumbehandlung und kurzstationärer Patientenversorgung
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung von Prozessen und Standards sowie Optimierung der Organisationsabläufe und beim Ausbau der Abteilung
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA mit sämtlicher Vergünstigungen für den öffentlichen Dienst und entsprechender Zusatzversorgung
  • Unbefristeter Arbeitsvertrag
  • Interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliche Gesundheitsprävention

Bei Fragen steht Ihnen die Leitende Ärztin der Zentralen Notaufnahme , Frau Dr. Sabine Leins, unter der Telefonnummer 09221/98-7850 gerne zur Verfügung.



Telefon: 09221/98-7850 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: