×
Stuttgart
Klinikum Stuttgart, Standort Krankenhaus Bad Cannstatt

Pflegeleitung (w/m) in Vollzeit, unbefristet,
Leitung der interdisziplinären Notaufnahme Bad Cannstatt (m/w/d)

Einsatzort:

Klinikum Stuttgart Standort KBC

Berufsbezeichnung

Leitung der Interdisziplinären Notaufnahme Bad Cannstatt (m/w/d)

Klinik / Zentrum

Interdisziplinäre Notaufnahme Bad Cannstatt ( CINA)

Zu besetzen ab:

01.05.2019

 

Das Klinikum Stuttgart ist mit seinen drei Häusern Katharinenhospital, Krankenhaus Bad Cannstatt und Olgahospital ein Krankenhaus der Maximalversorgung und Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Tübingen mit rund 2200 Betten, 50 Kliniken und Instituten, sowie 7000 Beschäftige.

Am Standort Bad Cannstatt mit 800 Betten werden derzeit 18000 Patienten / Jahr über die Notaufnahme versorgt. Die Etablierung unseres  Notfalldepartment  für INA/CINA (Interdisziplinäre Notaufnahme Katharinenhospital/ Interdisziplinäre Notaufnahme Bad Cannstatt)  in diesem Jahr ist eine innovative und wachsende Organisationsstruktur und soll  eine nachhaltige Patientenversorgung gewähren. Zum Aufbau und der Weiterentwicklung am Standort KBC suchen wir eine Führungspersönlichkeit  zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit.

Ihre Aufgaben:

  • Führung und Zusammenarbeit intra-und interdisziplinär
  • Sicherstellung einer evidenzbasierten Pflege
  • Mitwirken an der Weiterentwicklung des Bereiches und den aktuellen Herausforderungen
  • die Gestaltung der interprofessionellen Zusammenarbeit sowie einer transparenten Informations- und Kommunikationskultur innerhalb des Bereiches und mit den betroffenen Schnittstellen
  • Organisation und Durchführung von Schulungen und Fortbildungen
  • Unterstützung bei der individuellen Mitarbeiterentwicklung
  • Mitwirkung bei der Sicherung der Wirtschaftlichkeit
  • Unterstützung und Mitarbeit im Team
  • Duale Führung mit dem ärztlichen Dienst

Ihr Profil:

  • examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in (m/w/d) ggf. Hochschulausbildung
  • mehrjährige Berufserfahrung in einer Notaufnahme wünschenswert mit der Zusatzqualifikation „Notfallpflege“
  • Veränderungs- und sozial-kommunikative Kompetenz, Führungs- und, Managementkompetenzen
  • Organisations- und Durchsetzungsvermögen
  • selbständiges, eigenverantwortliches und konzeptionelles Arbeiten
  • prozessorientiertes und betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
  • Offenheit für neue Strukturen und Prozessoptimierung, Bereitschaft neue Wege zu gehen; Kreativität, Mut und Quer denken, Neugier auf moderne Pflege- und Behandlungskonzepte
  • Teamfähigkeit, konstruktive und kollegiale   Zusammenarbeit im multiprofessionellen Team
  • hohe Integrationsfähigkeit

Wir bieten:

  • ein verantwortungsvolles und vielseitiges Aufgabengebiet mit Raum für Eigeninitiative und Kreativität
  • eine kooperative Zusammenarbeit und gute Arbeitsatmosphäre  mit engagierte/n Kollegen/innen
  • ein engagiertes für neue Ideen aufgeschlossenes Team
  • Coaching on the Job
  • Unterstützung bei der Entwicklung in die Führungsfunktion
  • innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • attraktive leistungsgerechte Bezahlung
  • eine tolle Stadt mit hohem Freizeitwert

Ansprechpartner für telefonische Rückfragen:

Für Fragen und Informationen steht Ihnen die Pflegerische Zentrumsleitung Frau Heinrich unter Tel. 0711-278-32051 zur Verfügung.

 

E-Mail-Adresse für Online-Bewerbung:

personalservice@klinikum-stuttgart.de

Bewerberfrist:

30.03.2019

Kennzahl:

2-19-057

Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung mit Vorrang berücksichtigt.

Interessiert? Dann senden Sie Ihre Bewerbung bitte bis 30.03.2019 unter Angabe der Kennzahl 2-19-057 an das

Klinikum Stuttgart

Frau Grgic

Postfach 102644

70022 Stuttgart



Telefon: 0711/278-32051 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: