×
Wels
Klinikum Wels-Grieskirchen GmbH

Oberärztin/Oberarzt in Vollzeit, befristet,
stellvertretende Leitung der Akutversorgung (m/w) ehest möglich, an unserem Standort Wels, Vollzeit oder Teilzeit, vorerst befristet

Dieses Job-Angebot ist älter als 6 Wochen
Eine Übersicht aktueller Job-Angebote finden Sie hier.

Unsere rund 3.800 Mitarbeiter vollbringen ihre Arbeit täglich mit fachlicher und menschlicher Professionalität, stets bestrebt, das Beste für die Patienten zu erreichen.

Die Zentrale Notfallambulanz (ZNA) ist ein vielseitiger und spannender Dreh- und Angelpunkt in unserem Klinikum. Hier versorgen wir rund um die Uhr mit einen eigenenm Ärzteteam ca. 35.000 Patienten jährlich! Die Aufnahmestation (ANS) mit 8 Monitorbetten für eine Beobachtungszeit von 24 Stunden ergänzt die Notfallversorgung. Wir bieten Ihnen eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem jungen, motivierten und humorvollen Team. Die ZNA ist modern ausgestattet und bietet umfassende Möglichkeiten der Diagnostik und Therapie. Ein breites Spektrum an klinischen Fachdisziplinen und Instituten unterstützt uns in der täglichen Arbeit.

 

Ihre spannenden Aufgaben:

  • medizinische Versorgung unserer Akut- und Notfallpatienten
  • Unterstützung der Leitung bei der strategischen, organisatorischen und medizinischen Weiterentwicklung der Zentralen Notfallambulanz und der Aufnahmestation
  • Koordination (ambulante Patienten / Aufnahme von stationären Akutpatienten)
  • Aus- / Weiterbildung von jungen Kollegen
  • Visitentätigkeit an der Aufnahmestation
  • gemeinsame medizinische Weiterentwicklung der Zentralen Notfallambulanz und der Aufnahmestation
  • vertretende Übernahme von Leitungsaufgaben
  • ggf. Notarztdienste am Standort Grieskirchen (freiwillig)

 

Ihr fachlichen Qualifikationen:

  • abgeschlossene Facharztausbildung (Innere Medizin) mit jus practicandi 
  • gültiges Notarztdiplom und Erfahrung in prä- / innerklinischer Notfallmedizin
  • Kenntnisse in der Notfallsonographie / Echokardiographie
  • intensivmedizinische Erfahrung von Vorteil

 

Was Sie persönlich mitbringen:

  • Teamfähigkeit, Kollegialität, Geduld und Humor 
  • Motivation, Kommunikationstalent und Freude an der Arbeit
  • Freude an der persönlichen Weiterbildung sowie an der Weiterbildung anderer

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen der Leiter der Notfallambulanz Dr. Norbert Hildenbrandt, sowie die Leitering der Aufnahmestation Dr. Elisabeth Modler gerne zur Verfügung: norbert.hildenbrandt@klinikum-wegr.atelisabeth.modler@klinikum-wegr.at, Tel. +43 7242 415-0

 

Für diese Position bieten wir ein KV-Mindestgehalt von € 5.412,90 zuzüglich Abgeltung von Überstunden in Diensten in variabler Höhe.

 

Ihr direkter Weg zur Online-Bewerbung:

www.klinikum-wegr.at/jobboerse 



Telefon: +43 7242 415-0 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: