×
Hamburg
Krankenhaus Groß Sand

Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Vollzeit, unbefristet,
Gesundheits- und Krankenpfleger in der Notaufnahme

 

Wir suchen Unterstützung unseres Teams im Zentrum für Notfall und Akutmedizin (ZNA) in Voll-/ Teilzeit (m/w) per sofort

Wir sind ein Krankenhaus der Grund- und Regelversorgung im Herzen des Hamburger Südens. Im Stadtteil Wilhelmsburg, mit einem Einzugsbereich von ca. 60.000 Einwohnern, zusätzlich versorgt das Zentrum für Akut- und Notfallmedizin noch den Hamburger Hafen.

Unser Haus hat 215 Planbetten bei der Hamburger Behörde gemeldet.

In Kooperation mit dem Marienkrankenhaus betreiben wir eins der größten Notfallzentren in Hamburg. Als zweiter Standort versorgt das Krankenhaus Groß Sand ca. 16.000 Patienten im Jahr.

Welche Aufgaben sind zu bearbeiten:

-  Durchführung der Notfall- Patientenerstversorgung nach aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen unter Einbeziehung medizinischer und wirtschaftlichen
   Gesichtspunkte

- Erstversorgung kritisch kranker Patienten bis zur Verlegung auf die Intensivmedizin

- Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Eingriffen im Rahmen der Erst- Akutversorgung

- PC-gestützte Ersteinschätzung mit Hilfe eines international anerkannten Systems (MTS) und Zuweisung zu den einzelnen Fachabteilungen nach festgelegten 
  Kriterien

- Arbeiten im interdisziplinären Team

- Administrative Aufnahme in das Krankenhausinformationssystem

 

Was wir uns von Ihnen wünschen:

-  Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits-und Krankenpfleger

-  Bereitschaft zur interdisziplinären, eigenverantwortlichen und selbstständigen Arbeiten

-  Hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement

-  Teamfähigkeit

-  Bereitschaft zum Wechselschicht- und Wochenenddienst

 

Wir bieten Ihnen:

-  Mitarbeiterappartement auf dem Gelände

-  Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten

-  Beteiligung des Arbeitgebers am HVV Ticket (öffentlicher Nahverkehr)

-  Möglichkeiten des Hospitierens im Standort Marienkrankenhaus

-  Die Möglichkeit zur Mitgestaltung pflegerischer und organisatorischer Prozesse unter eigenständiger Leitung (Chefarzt Dr. Wünning)

-  Ein elektronisches Dokumentationssystem

-  Gutes Arbeitsklima im interdisziplinären System

-  Vergütung nach AVR, zusätzliche Altersversorgung über die Hamburger Pensionskasse

 

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Holst (Abteilungsleitung ZNA) unter a.holst@gross-sand.de und Frau Dr. Wais c.wais@gross-sand.de zur Verfügung.

 



Telefon: 040/752056023 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: