×
Schweinfurt
Leopoldina-Krankenhaus der Stadt Schweinfurt GmbH

Gesundheits- und Krankenpfleger/in in Vollzeit, unbefristet,
Manager Zentrale Notaufnahme (m/w)

Das Leopoldina-Krankenhaus Schweinfurt steht für mehr als gute Medizin, getragen von einem einzigartigen Team. Als akademisches Lehrkrankenhaus der Universitätsklinik Würzburg sind wir mit 700 Betten Schwerpunktversorger für die gesamte Region Main-Rhön. Ein inspirierendes Umfeld für die Arbeit ist die unterfränkische Wein- und Kulturlandschaft im schönen Norden Bayerns, die den optimalen Rahmen für eine Karriere in familiärer und wertschätzender Atmosphäre bietet – verbunden mit einem hohen Maß an individuellem Freiraum.

Ihr Arbeitsbereich

Die interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme (ZNA) versorgt jährlich ca. 30.000 Patienten, die schwerpunktmäßig den Fachrichtungen Innere Medizin, Unfallchirurgie und Neurologie zuzuordnen sind. Derzeit entsteht ein hochmoderner Neubau, der voraussichtlich Mitte des Jahres 2019 in Betrieb gehen wird.

Das ZNA-Team setzt sich aus Fachkräften unterschiedlicher beruflicher Qualifikationen (Ärzte, Physician Assistants, Pflegekräfte und Medizinische Fachangestellte) zusammen. Wichtig sind uns eine fachlich hochstehende und patientenorientierte Arbeitsweise sowie der respektvolle Umgang mit Patienten, Angehörigen und Mitarbeitern. Der beruflichen Weiterentwicklung, unter anderem durch regelmäßige interprofessionelle Trainings in unserer Fortbildungsakademie „Leo Academie“, räumen wir einen hohen Stellenwert ein.

 

Ihre Aufgaben

  • Organisation der ZNA-Prozesse in Abstimmung mit dem Chefarzt
  • Koordination der berufsgruppenübergreifenden Aufgabenverteilung und Zusammenarbeit
  • Ausübung der fachlichen und disziplinarischen Verantwortung für alle nichtärztlichen Mitarbeiter
  • Organisation und Überwachung der täglichen Arbeitsprozesse im Hinblick auf Qualität und WirtschaftlichkeitPlanung und Steuerung des Personaleinsatzes unter Berücksichtigung gesetzlicher und interner Regelungen
  • Mitarbeit bei der Behandlung von Notfallpatienten
  • Mitwirkung bei der quantitativen und qualitativen Personalplanung
  • Sicherstellung der korrekten Erfassung aller administrativen sowie abrechnungsrelevanten Patienten- und Behandlungsdaten (u.a. im elektronischen Abteilungssystem „E.Care“)
  • Überwachung gesetzlicher Vorschriften bezüglich Hygiene, MPG/MPBetreibV und Arbeitsschutz
  • Kooperation und Austausch mit anderen Abteilungen und Berufsgruppen im Haus sowie mit externen Partnern
  • Koordination der Ausbildung medizinischer Fachangestellter

 

Ihr Profil

  • Erfahrung in verantwortlicher Leitungsfunktion (z.B. Stationsleitung oder Stellvertretung)
  • Sehr gute Kenntnisse in der Intensiv- oder Akut- und Notfallmedizin
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Gesundheits- und Krankenpflege
  • Absolvierte Fortbildung zur Leitung einer Station wünschenswert
  • Bereitschaft zur kontinuierlichen Weiterbildung
  • Wirtschaftliches Denken bei der Gestaltung der Arbeitsorganisation
  • Belastbarkeit, Fach- und SozialkompetenzKonflikt- und Kritikfähigkeit sowie diplomatisches Geschick

 

Ihre Perspektiven

  • Angenehme Arbeitsatmosphäre und vielseitiger Arbeitsplatz mit modernster IT-Unterstützung sowie softwarebasierter Patientendokumentation bzw. Workflowmanagement (E.Care)
  • Kollegiale Unterstützung und strukturierte Einarbeitung durch ein interprofessionelles und hervorragend ausgebildetes Team
  • Teilnahme an regelmäßigen Fort- und Weiterbildungen sowie das Angebot zum Erwerb von Zusatzqualifikationen
  • Aktives Mitwirken bei der Ausgestaltung einer neuen, hochmodernen Notaufnahme
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement mit Fitnessstudio auf dem Campus
  • Mitarbeiterverpflegung zu reduzierten Tarifen im Restaurant mit Sonnenterrasse
  • Vergünstigtes Job-Ticket für den öffentlichen Nahverkehr
  • Parkraumnutzung zum Mitarbeitertarif
  • Hervorragende Infrastruktur und ein anspruchsvolles Freizeitangebot an einem dynamischen Wirtschaftsstandort, von dem die Universitätsstädte Bamberg und Würzburg nur 30 Minuten entfernt liegen

 

Weitere Informationen zu unserem Haus finden Sie unter www.leopoldina.de. Auskünfte erteilt Ihnen auf Wunsch der Geschäftsführer Dipl.-Vw. Adrian Schmuker unter der Telefonnummer 09721 720-3001 oder per E-Mail: gf-sekretariat@leopoldina.de

Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an den Geschäftsbereich Personal der Leopoldina-Krankenhaus GmbH, Dr. Ilona Bartscherer, Gustav-Adolf-Straße 8, 97422 Schweinfurt. Gerne auch per E-Mail an die personalabteilung@leopoldina.de oder über die Stellenangebote auf unserer Website.



Telefon: 09721 720-3001 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: