×
Eberswalde
Notfallzentrum der Klinikum Barnim GmbH

Pflegeleitung (w/m) in Vollzeit, unbefristet

Die Klinikum Barnim GmbH, Werner Forßmann Krankenhaus sucht für das Notfallzentrum zum 01.02.2019 eine

Pflegerische Leitung des Notfallzentrums

unbefristet und mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden.

Die Klinikum Barnim GmbH, Werner Forßmann Krankenhaus ist der Gesundheitsstandort für die medizinische Versorgung der Regionen im Nordosten Brandenburgs. Die Stadt Eberswalde liegt ca. 50 km nordöstlich von Berlin (mit der Bahn 30 min bis Berlin-Hbf.) Das Notfallzentrum des Werner Forßmann Krankenhauses versorgt rund 35.000 Patienten pro Jahr und verfügt über modernste Technik sowie eine bettenführende Station.  Eine KV-Notfallpraxis am Standort entlastet das Notfallzentrum tagesweise. Der Standort ist als regionales Traumazentrum zertifiziert und verfügt über alle notfallmedizinisch relevanten Fachabteilungen.

Zu Ihren Aufgaben gehören:
-
fachliche und organisatorische Leitung des Pflegeteams inkl. Dienst- und Urlaubsplanung
- Unterstützung der Mitarbeiter/innen in der Weiterentwicklung ihrer Fachkompetenzen
- Sicherstellung der praktischen Ausbildung
- Entwicklung und Gestaltung neuer Arbeitsprozesse
- Sicherstellung der pflegerischen Notfallversorgung von Patienten in Kooperation und konstruktiver Zusammenarbeit mit allen Berufsgruppen auf hohem fachlichen Niveau, dazu gehören u.a.:
   - professionelle, flexible und bedürfnisorientierte Betreuung der Patienten und Angehörigen
   - Erstkontakt mit Patienten inkl. Ersteinschätzung nach dem Manchester-Triage-System
   - Schockraummanagement inkl. dem Einleiten lebensrettender Maßnahmen
   - Ärztliche Assistenz bei diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen
   - Pflegerische Interventionen wie Schmerzmanagement und Anlegen von Verbänden, Gipsen

Wir bieten Ihnen:
- ein sehr gutes Arbeitsklima in einem hochmotivierten, engagierten, interprofessionellem Team
- optimale räumliche Struktur, einen modern ausgestatteten Arbeitsplatz inkl. elektronischer Dokumentation mittels E.care
- interessantes, anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
- Teilnahme an allgemein- und notfallpflegerischen Fortbildungsveranstaltungen
- Mitarbeiterrabatte bei namhaften Herstellern im Rahmen von GLG-Benefits, arbeitgeberfinanzierte Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersfürsorge

Sie bringen mit:
- Erfahrungen in einer leitenden Funktion (keine Voraussetzung)
- Fachpflegeweiterbildung Notfallpflege (keine Voraussetzung)
- Berufserfahrung in einer Notaufnahme
- Führungskompetenz mit Vorbildfunktion,  Einfühlungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit
- eine hohe Sozial- und Methodenkompetenz sowie die Fähigkeit zur Koordination und Förderung einer guten interdisziplinären und interprofessionellen Zusammenarbeit
- Impulse und Offenheit für neue Ideen sowie die Fähigkeit, organisatorische Veränderungen und Neuerungen mit dem Team zu gestalten
- betriebswirtschaftliches Denken und Handeln
- hohe Patientenorientierung und Einfühlungsvermögen

Ansprechpartner für Rückfragen:
Herr Robert Schindler,  Stellv. Pflegedirektor GLG, Tel.: 03334 69 2441
Herr Dr. Timo Schöpke, Direktor Notfallzentrum, Tel.: 03334 69 2867

Ihre vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) senden Sie bitte unter Angabe der Stellen-ID: 01/19200 bis zum 24.01.2019 an die:

Gesellschaft für Leben und Gesundheit mbH
Bewerbermanagement
Pflege-, Funktions- und Erziehungsdienst
Rudolf-Breitscheid-Straße 36
16225 Eberswalde

Wir bevorzugen elektronische Bewerbungen per Email: bewerbung.pflege@glg-mbh.de

 



Telefon: 03334 69 2867 E-Mail Webseite
Empfehlen Sie diese Stellenanzeige weiter: