×

AWMF Leitlinie mit Fokus Notfallpflege

Intensivpflegerische Versorgung von Patient:innen mit [infarktbedingtem], kardiogenen Schock (AWMF, S1 Leitlinie) 

Die klinische Versorgung von Patient:innen mit [infarktbedingtem] kardiogenen Schock beginnt bereits mit der Aufnahme in der Zentralen interdisziplinären Notaufnahme (ZNA) und geht über das Herzkatheterlabor, wo Erstdiagnostik und Therapie durchgeführt werden. Daher ist die Einleitung der Sofortmaßnahmen ebenso wichtig wie die Kenntnis der Pflegediagnostik, zutreffender Pflegediagnosen sowie das Vorgehen bei der Nachsorge und Rehabilitation.

Erste pflegerische AWMF Leitlinie mit notfallpflegerischem Schwerpunkt
 Eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung ist Auftrag und Anliegen einer jeden Notfallpflegekraft. In diesem Zusammenhang ist in Zusammenarbeit der Fachgesellschaften DGIIN, DGF, DGINA, DIVI, DGK und ÖGIAIN die pflegerische AWMF-Leitlinie zur Intensivpflegerischen Versorgung von Patienten:innen mit (infarktbedingten) kardiogenen Schock entstanden. Dies ist insgesamt die dritte pflegerische Leitlinie der AWMF und die erste Leitlinie, die auch den Bereich der Kliniken für Akut- und Notfallmedizin fokussiert.
 
Die vollständige Leitlinie finden Sie unter https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/113-002.html 
 
Die DGINA bedankt sich bei Manuela Friesdorf, Michael Kegel, Tobias Hermann und Patrick Dormann für den Einsatz im Zuge der Erstellung und Vertretung der notfallpflegerischen Interessen!


Autor: P. Dormann
Abteilung: Vorstand
Veröffentlicht: 19.05.2022



Cake\ORM\Entity Object ( [id] => 128 [title] => AWMF Leitlinie mit Fokus Notfallpflege [excerpt] => 15.5.2022 Die klinische Versorgung von Patient:innen mit [infarktbedingtem] kardiogenen Schock beginnt bereits mit der Aufnahme in der Zentralen interdisziplinären Notaufnahme. Die neue AWMF Leitlinie bindet die notfall-pflegerische Versorgung mit ein. [content] =>

Intensivpflegerische Versorgung von Patient:innen mit [infarktbedingtem], kardiogenen Schock (AWMF, S1 Leitlinie) 

Die klinische Versorgung von Patient:innen mit [infarktbedingtem] kardiogenen Schock beginnt bereits mit der Aufnahme in der Zentralen interdisziplinären Notaufnahme (ZNA) und geht über das Herzkatheterlabor, wo Erstdiagnostik und Therapie durchgeführt werden. Daher ist die Einleitung der Sofortmaßnahmen ebenso wichtig wie die Kenntnis der Pflegediagnostik, zutreffender Pflegediagnosen sowie das Vorgehen bei der Nachsorge und Rehabilitation.

Erste pflegerische AWMF Leitlinie mit notfallpflegerischem Schwerpunkt
 Eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung ist Auftrag und Anliegen einer jeden Notfallpflegekraft. In diesem Zusammenhang ist in Zusammenarbeit der Fachgesellschaften DGIIN, DGF, DGINA, DIVI, DGK und ÖGIAIN die pflegerische AWMF-Leitlinie zur Intensivpflegerischen Versorgung von Patienten:innen mit (infarktbedingten) kardiogenen Schock entstanden. Dies ist insgesamt die dritte pflegerische Leitlinie der AWMF und die erste Leitlinie, die auch den Bereich der Kliniken für Akut- und Notfallmedizin fokussiert.
 
Die vollständige Leitlinie finden Sie unter https://www.awmf.org/leitlinien/detail/ll/113-002.html 
 
Die DGINA bedankt sich bei Manuela Friesdorf, Michael Kegel, Tobias Hermann und Patrick Dormann für den Einsatz im Zuge der Erstellung und Vertretung der notfallpflegerischen Interessen!

[attachment_1] => [attachment_2] => [attachment_3] => [attachment_name_1] => [attachment_name_2] => [attachment_name_3] => [img] => [img_dir] => [image_source] => [published] => 1 [department_id] => 2 [user_id] => 0 [author] => P. Dormann [date] => Cake\I18n\Time Object ( [time] => 2022-05-19T16:04:35+00:00 [timezone] => UTC [fixedNowTime] => ) [terms_accepted] => 1 [meta_title] => [meta_description] => [open_graph_title] => [open_graph_description] => [department] => Cake\ORM\Entity Object ( [id] => 2 [name] => Vorstand [[new]] => [[accessible]] => Array ( [*] => 1 ) [[dirty]] => Array ( ) [[original]] => Array ( ) [[virtual]] => Array ( ) [[errors]] => Array ( ) [[invalid]] => Array ( ) [[repository]] => Departments ) [[new]] => [[accessible]] => Array ( [*] => 1 ) [[dirty]] => Array ( ) [[original]] => Array ( ) [[virtual]] => Array ( ) [[errors]] => Array ( ) [[invalid]] => Array ( ) [[repository]] => News )

Empfehlen Sie diesen Artikel weiter: