×

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Stellenbörse

DGINA Services UG (haftungsbeschränkt)

Allgemeines

Die DGINA Services bietet kostenfrei Stellenangebote für Mitglieder des DGINA e.V. an.

Informationspflichten

Der Auftraggeber ist bei der Bestellung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Unterlässt der Nutzer diese Information oder gibt er von vornherein falsche Daten, insbesondere eine falsche Adresse an, so kann die DGINA Services, soweit ein Vertrag zustande gekommen ist, vom Vertrag zurücktreten.

Ablehnungsvorbehalt

Die DGINA Services behält sich vor, Anzeigenaufträge aufgrund ihres Inhalts, der Herkunft oder der technischen Gestaltung abzulehnen. Dies gilt besonders, wenn der Inhalt der Stellenanzeige gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt bzw. die Veröffentlichung für die DGINA Services aus sonstigen Gründen unzumutbar ist.

Für den Fall, dass eine bereits online geschaltete Anzeige inhaltlich oder durch ihre Gestaltung gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt ist die DGINA Services berechtigt, diese Anzeige unverzüglich aus dem Angebot zu entfernen. Die DGINA Services wird den Auftraggeber unverzüglich über die Entfernung des Angebots informieren und mit ihm das weitere Vorgehen absprechen.

Bei der Ablehnung einer Anzeige vor der Schaltung oder der Entfernung einer bereits geschalteten Anzeige steht dem Auftraggeber ein Ersatzanspruch gegen die DGINA Services nicht zu, sofern die Anzeige gegen gesetzliche oder behördliche Verbote oder gegen die guten Sitten verstößt bzw. die Veröffentlichung für die DGINA Services aus sonstigen Gründen unzumutbar ist. Hat dies der Auftraggeber zu vertreten, so steht der DGINA Services eine entsprechende Aufwandsentschädigung zu.

Ablauf / Leistung

Die Interessenten melden Ihre offenen Stellen über die Homepage direkt an. Die Stellenangebote werden geprüft, ggf. freigegeben und veröffentlicht. Eine separate Information zur Veröffentlichung wird nicht versandt.

Jobsuchende können daraufhin ihre Bewerbung an die jeweilige angegebene Adresse senden. Bezüglich der weiteren Kontaktaufnahme zwischen Krankenhaus und Bewerber trägt die DGINA Services keine Verantwortung und kann auch keine Auskünfte erteilen.

Kommt es zu einer Einstellung meldet das Krankenhaus dies an die DGINA Services zurück und das Stellenangebot wird aus der Jobbörse genommen. Ohne Rückmeldung wird die Anzeige automatisch nach ca. 2 Monaten gelöscht.

Kosten

Dieses Angebot ist für DGINA-Mitglieder kostenfrei. Für Nicht-DGINA-Mitglieder ist ein Beitrag von 250 Euro nach Rechnungsstellung zu zahlen.

Haftung

Unternehmen/Einzelpersonen haben die Möglichkeit Stellenangebote, Praktikumsplätze o.ä. auf der Internetseite der DGINA aufzugeben. Für den Inhalt der Angebote sind ausschließlich die ausschreibenden Unternehmen/Personen verantwortlich.

Ausschluss

Die DGINA Services behält sich vor, Stellenangebote und Jobanfragen unbegründet abzulehnen.

Stand: Mai 2017