×

AG Notfallpflege

Die Professionalisierung und Netzwerkbildung der Notfallpflege steckt trotz der rasanten Entwicklung der letzten Jahre immer noch in den Kinderschuhen. In der AG Notfallpflege möchten wir gemeinsam die zukünftige Entwicklung der Notfallmedizin mitgestalten. Denn Notfallpflege ist ein unverzichtbarer Teil der Notfallmedizin.
Wir treffen uns zwei bis dreimal im Jahr an verschiedenen Standorten und führen regelmäßig Telefon- und Videokonferenzen durch um gemeinsam pflegerelevante Probleme/ Sorgen zu besprechen, zu lösen und Empfehlungen zu entwickeln.

Was wir machen:

Aktuelle Projekte:

  • Delegation und Substitution von ärztlichen Leistungen in der ZNA
  • Umgang mit herausfordernden Verhalten von aggressiven Patienten und Angehörigen
  • Angehörige im Schockraum
  • Übergabe an weiterbehandelnde Bereiche

Geplante Projekte:

  • Dokumentation in der Notfallaufnahme
  • Der palliative Patient
  • Resilienz bei Mitarbeitenden in der ZNA

Zielsetzung:

  • Darstellung von pflegerelevanten Problemen bzw. Entwicklung von Lösungsansätzen
  • Entwicklung von notfallpflegerischen Empfehlungen und Konzepten
  • Durchführung von kollegialen Beratungen
  • Vernetzung der Pflegekräfte untereinander und mit anderen Arbeitsgruppen
  • Synergieeffekte mit anderen Arbeitsgruppen / Interessensverbänden

Warum wir DICH in unserer Gruppe brauchen:

  • Bring dich mit deinen Ideen, deiner Kompetenz sowie deiner Motivation in die AG Notfallpflege ein.
  • Nehme aktiv Einfluss auf Bildung, Rahmenbedingungen, Stärkung und Positionierung der Notfallpflege als unverzichtbarer Bestandteil der Notfallmedizin.
  • Verleih deinen Anliegen Kraft und profitiere von einem starken Netzwerk von Notfallpflegekräften und Notfallmedizinern.
  • Wir bieten die Möglichkeit sich an pflegerelevanten Publikationen zu beteiligen und hierdurch die Professionalisierung und Weiterentwicklung der Notfallpflege zu fördern.
  • Durch den Austausch und Kontakt mit Kollegen und Kolleginnen aus anderen Häusern und Fachkreisen lassen sich Ideen und Problemlösungsansätze entwickeln

 

Ansprechpartner:

  • Michael Kegel
  • Andreas Fuchs

Kontakt:

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung:
notfallpflege@dgina.de