Hüftprothesen und deren Bedeutung für die Akutmedizin

Ich habe vor kurzem den Fall einer vermuteten Kobaltintoxikation auf dem Boden einer neuen Hüftprothese zitiert. Der Zusammenhang ist letztendlich unklar und ich hatte kommentiert, dass dem ganzen vermutlich in Deutschland keine grosse
wichtigkeit beizumessen ist.

Zwischenzeitlich hat auch das Deutsche Ärzteblatt die Thematik aufgegriffen, und der Stern hatte auch schon davon berichtet. Ich glaube, man sollte der ganzen Geschichte die notwendige fachliche Sachlichkeit beimessen und nicht überrreagieren sollte im Sinne „one size fits all“.

Die Thematik eines wenig regulierten Marktes für Medizinprodukte wird auch vermehrt kritisch angesprochen.

diesen Artikel weiterempfehlen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.